Fanguide Moskau

In den Play-offs für die UEFA Champions League 2017/2018 spielt YB gegen den ZSKA Moskau. Im Fanguide Moskau zum Rückspiel am 23. August 2017 erfahrt ihr wichtige Informationen und spannende Fakten rund um unseren Gegner.

FSE (Football Supporters Europe) lanciert eine Umfrage für Fans, die an Auswärtsspiele der europäischen CL- oder EL-Wettbewerbe reisen, damit eine Verbesserung in Bereichen wie Anreise, Ticketkosten oder Sicherheitsauflagen erreicht werden kann. Mehr Infos: http://www.fanseurope.org/en/news/news-3/1596-fse-survey-on-away-fans-in-european-competitions-kicks-off.html

Macht mit: http://www.fanseurope.org/fan-survey

HOPP YB!

Visaservice Auswärtsspiel ZSKA Moskau

Informationen zum Ausfüllen des Visumantrages: Antrag Russland Visa

Am Sonntag beim Spiel gegen Lausanne ist der Visaservice ab 15.15 Uhr sowie nach dem Spiel beim Fanshop Sektor D5, am Mittwoch gegen Thun um 19.00 Uhr sowie nach dem Spiel.

Folgendes müsst ihr mitbringen (siehe Dokument Antrag Russland Visa, ein ausgefülltes Beispielformular findet ihr unter folgendem Link RUSS Beispiel Antrag):

  • Ausgedrucktes und ausgefülltes Onlineformular inkl. farbigem Passfoto
  • Bestätigung Krankenkasse
  • Hotelbestätigung für ganze Reisezeit
  • Reisepass
  • 200 CHF bar, Vorzugspreis für Expressvisa (für Visum, Einladungsbrief, Einholung durch Globetrotter)

Bei Rückfragen stehen wir euch vor Ort oder unter den bekannten Koordinaten zur Verfügung.

Fanguide Kiew

Am Mittwoch trifft YB in der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League auf Dynamo Kiew aus der Ukraine. Infos zum Land und Club etc. gibt es in unserem Fan-Guide Kiev.

Wir wünschen allen eine gute Reise.

Hopp YB!

Anmeldung Projekt Chance

An alle YB-Fans mit bestehendem Stadionverbot:

Jetzt startet die neue Bewerbungsphase des Integrationsprojekts «Chance». Das Projekt «Chance» gibt YB-Fans mit Stadionverbot die Möglichkeit, auf Bewährung wieder Heimspiele zu besuchen.

Das Projekt «Chance» wurde angepasst. Grundsätzlich ist kein Götti/keine Gotte mehr nötig. Neu sind Beurteilungskriterien und mögliche Auflagen enthalten. Die Bewerbungsunterlagen bleiben die gleichen. Sehr wichtig ist das Motivationsschreiben!

Alle YB-Fans mit bestehendem Stadionverbot können einen Antrag an die Fanarbeit Bern für eine Aufnahme in das Projekt «Chance» stellen. Aus rechtlichen Gründen sind Personen mit einem laufenden Rayonverbot (Gesamtschweizerisch oder Kanton Bern) von der Teilnahme ausgeschlossen. Bei ausserkantonalen Rayonverboten oder Unklarheiten empfehlen wir, uns zu kontaktieren.

Bitte schreibt uns im Antrag, neben den persönlichen Angaben (mit Foto) den Grund des Stadionverbots und vor allem eure Motivation ins Projekt aufgenommen zu werden. Fans, die bereits früher eine Bewerbung geschrieben haben und diese noch hängig ist, müssen nicht nochmals eine schreiben. Bitte bei der Fanarbeit melden zwecks Absprache des weiteren Vorgehens. Das gilt nicht für Fans, die nur eine mündliche Zusicherung einer Aufnahmeprüfung haben. Diese müssen zwingend einen schriftlichen Antrag stellen.

Die Frist für den Antrag läuft bis am 18. Juni 2017. Bitte für den Antrag gemäss der Checkliste Bewerbung Chance vorgehen. Ein Gremium bestehend aus Fanvertretern und der Fanarbeit Bern prüft den Antrag. Fanarbeit Bern und der BSC YB führen anschliessend ein persönliches Bewerbungs-Gespräch (ab anfangs Juli). Fanarbeit Bern und der BSC YB entscheiden dann über die Teilnahme am Projekt.

Hinweis: Für die Abklärung zur Projektteilnahme werden Informationen bei der Polizei eingeholt. Der Teilnehmer erklärt sich bei einer Bewerbung mit diesem Vorgehen einverstanden.

Bei Unklarheiten und Fragen zur Teilnahme oder zur Bewerbung steht die Fanarbeit gerne zur Verfügung.

Checkliste Bewerbung Chance
Antrag bis am 18. Juni 2017 per Post oder E-Mail an:

Fanarbeit Bern
Beundenfeldstrasse 13
3013 Bern

info@fanarbeit-bern.ch